Ludwig-Derleth-Realschule
Gerolzhofen

Aktuelles aus dem Schulleben

Datum:

25.10.2016

Für Basketball begeistert

 

250 Schülerinnen und Schüler aus den fünften und sechsten Klassen der  Realschule, Mittelschule und des Gymnasiums Gerolzhofen beteiligten sich am vergangenen Mittwoch am Aktionstag „Basketball“ in der Dreifachturnhalle. Dazu hatten die Brose Bamberg aufgerufen, die sich intensiv im Schulsport engagieren. Sie bieten Schülern die Möglichkeit, in den Basketballsport „hineinzuschnuppern“.

Bei diesem traditionellen Aktionstag machten sich die Jugendlichen mit Regeln und Techniken des Basketballsports vertraut und hatten viel Spaß dabei. Zum fünften Mal unterstützte die VR-Bank Gerolzhofen dabei die sportlichen Aktionen der Brose Baskets als Partner der Gerolzhöfer Schulen.

Nach der Einweisung und einer kurzen Aufwärmphase lernten die sportlichen Schüler an elf Stationen die Grundlagen des Spiels. „Die Kinder für den Basketballsport zu begeistern, ist das Ziel“.Und neben dem Spaß am Sport ist es wichtig, dass sowohl das Spiel im Team als auch das Fair Play vermittelt wird.

Geschulte Jugendtrainer mit viel Erfahrung im Umgang mit den sportbegeisterten Kindern betreuten die Basketballer der 5. und 6. Jahrgangsstufen an den Stationen, wo Grundfähigkeiten des Basketballs – unter anderem Werfen, Dribbeln, Passen und Koordination – eingeübt wurden. Die Aktionen wurden von den Jugendlichen mit dem „team huddle“ im Kreis begonnen. Daneben konnte man seinen Hunger bzw. Durst an den Verpflegungsstationen stillen. Das Trainingsprogramm endete um 12:00 Uhr und soll eine Motivationsgrundlage für den Sportunterricht bzw. die Basketball-AG sein.

 

 

10-10-23    Guido Plener

Zur Übersicht