Ludwig-Derleth-Realschule
Gerolzhofen

 

 

Die Klimasiedler

Einen in doppelter Hinsicht spannenden Schultag erlebte am 01.12.16 die Klasse 9B.

Zum Ersten erlebte sie einen Projekttag zum Thema Klimawandel, durchgeführt und moderiert von Mitarbeitern der Jugendumweltstation der KjG(=Katholische junge Gemeinde) aus Würzburg. Die Schülerinnen und Schüler führten nach einer kurzweiligen theoretischen Wiederholung der wesentlichen Hintergründe des Klimawandels einen Vormittag lang ein Planspiel namens „Klimasiedler“ durch. Sie simulierten die Entwicklung mehrerer Länder mit dem Ziel möglichst viel Wohlstand mit nachhaltigem, weil klimaschonenden Verhalten  zu kombinieren. Eine fordernde Aufgabe!

Zum Zweiten war ein echter „Aufreger“ die Anwesenheit eines Kamerateams des Lokalsenders „TV Touring“. Ein Reporter und ein Kameramann verschafften sich an unserer LDR einen Einblick in die Arbeit des „Klimobils“. Dieses Fahrzeug ist Transporter und Lernort zugleich für die Jugendumweltstation. Die Journalisten verfolgten interessiert und fasziniert die Jugendlichen bei ihrem Planspiel und drehten einen kurzen Beitrag für das Lokalfernsehen. (Hier ein Link zur Sendung: http://www.tvtouring.de/mediathek/142571)


Das Kamerateam von TV Touring im Gespräch mit V. Bellenhaus, Leiterin der Umweltstation

 


Schnell, schnell – Schülerinnen und Schüler der 9B beim Planspiel „Klimasiedler“